Weihnachtsmarkt
Bernkastel-Kues

Fackel-schwimmen

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

Fackelschwimmen

Tradition seit über 40 Jahren

Alle JAhre Wieder...

Ein traditionsreiches Event ist unser jährliches Fackelschwimmen in der Mosel im Rahmen des historischen Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues, welches immer am ersten Samstag im Dezember stattfindet.

Ca. 120-180 Taucher von verschiedenen Tauchvereinen, DLRG und Wasserwacht werfen sich dann in die 6-9 °C Fluten der Mosel um diese in ein faszinierendes Fackelmeer zu verwandeln und den Nikolaus zu den gespannt wartenden Kindern am Moselufer zu eskortieren. Gerudert wird der Heiligen Nikolaus vom Ruderverein Bernkastel-Kues unter Begleitung eines Bläserensembles des Musikvereins Bernkastel-Kues. Für die Sicherheit sorgt dabei die Freiwilligen Feuerwehr Mülheim, die im Motorboot die Strecke mit abfährt. 

Die Strecke umfasst dabei rund 1,8 km vom Kueser Camping-Platz bis zum Gestade am Alten Moselbahnhof.  Gekleidet sind die Taucher wahlweise mit Nass- oder Trockentauchanzügen, Geräteflossen und natürlich der obligatorischen Nikolausmütze. Über die Jahre kamen auch tolle Lichtschilder hinzu. Bengalos werden kurz vor der Moselbrücke gezündet, um das Spektakel für die weit über 1.000 Zuschauer am Moselufer und der Brücke noch spektakulärer zu gestalten.

Absage 2021

Fackelschwimmen 2021

Leider muss auch das Fackelschwimmen 2021 das zweite Jahr in Folge Pandemie bedingt ausfallen
 
Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen und wir bedauern dies unheimlich.
 
Eine kurze Erklärung für unsere Entscheidung:
– Wir sind als Verein der Veranstalter und haben alle uns bisher vorliegenden Auflagen geprüft. Für viele der Vorgaben hätte sich sicherlich eine Lösung gefunden(z.B. Einhaltung Abstandsregeln, Kontaktnachverfolgung, Masken tragen im Bus etc.), auch wenn diese mit recht hohem Aufwand verbunden gewesen wäre. Allerdings wäre eine Lösung für viele Punkte kaum zu realisieren gewesen oder der damit verbundene Aufwand (auch der finanzielle Aufwand) wäre enorm hoch:
– jeder der am Fackelschwimmen teilnehmen möchte müsste sich vorher auf jeden Fall anmelden.
– die Busfahrten (Hin-und Rückweg) wären nur mit Masken möglich-wir müssten am Einstieg kontrollieren, dasniemand ohne vorherigeAnmeldung/Registrierung „dazustösst“ (hierevtl. durch Absperrung mittelsBauzaun was zusätzlichen Aufwand/Kosten verursacht)
– das „Glühweinfassen“ bei Café Rosi müsste entfallen-neben dem Spektakel im Wasser ist zu berücksichtigen, dass sich Menschenmengen ansammeln, die außerhalb des Weihnachtsmarkt-Geländes stehen und somit von uns als Veranstalter des Fackelschwimmens berücksichtigt und organisiert werden müssten.
Es sei denn die Veranstaltung würde mit dem Ausstieg aus dem Wasser enden. Dann würde allerdings die Glühwein und Würstchen Ausgabe entfallen und die Rückfahrt zum Schwimmbad wäre durch die Teilnehmer selbst zu organisieren.
– die Duschen und Umkleiden im Schwimmbad bleiben in jedem Fall geschlossen(egal ob das Fackelschwimmen stattfindet oder nicht). Somit müssten die Teilnehmer sich auf dem Parkplatz im Freien umziehen.
 
Hinzu kommt, dass zum jetzigen Zeitpunkt (Mitte Oktober und entgegen so mancher Aussagen die zur Zeit schon kursieren) noch nicht bekannt ist in welcher Form der Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues umgesetzt werden kann. Dies macht eine Planung natürlich umso schwieriger. Die behördlichen Anträge (Genehmigungen etc.) sowie der Transfer müssten zu diesem Zeitpunkt längst in die Wege geleitet werden. Wir würden (Stand jetzt) auch keinerlei finanziellen Zuschüsse erhalten, d.h. wir müssten als Verein die kompletten Kosten des Fackelschwimmens selbst tragen. Sollte es dann doch zu einer offiziellen Absage kommen würden wir auf vielen der Kosten sitzen bleiben. Unsere finanzielle Lage erlaubt das zurzeit leider nicht. Mehr dazu aber auf der Jahreshauptversammlung.
 
Das alles sind leider keine guten Nachrichten.
 
Trotzdem würden wir dennoch gerne an ein wenig Tradition festhalten und an diesem Abend (wie in den letzten Jahren auch) gemeinsam Essen gehen.
Wer hierzu gerne kommen möchte meldet sich bitte mit der Personenzahl bei Markus (kontakt@ sporttauchclub-oktopus.de) oder wer möchte auch unter folgendem Link: https://forms.office.com/r/P9e226mbuz an.
Auch hier benötigen wir eine verbindliche Anmeldung bis zum 25.11.2021 da wir dem Restaurant „Alter Moselbahn“ die Personenzahl durchgeben müssen.

03. Dezember 2022 – Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

Fackelschwimmen 2022

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause ist die Vorfreude noch viel größer, wenn es dann am Samstag, 03. Dezember 2022 wieder soweit ist und wir uns gemeinsam in die Mosel begeben um den Nikolaus zu den Kindern am Moselufer zu begleiten.

Die Veranstaltung ist bei der Wasserschutzbehörde angemeldet und zuvor genehmigt. Bei Hochwasser kann kurzfristig eine Absage erforderlich sein, wir stehen stets mit der Wasserschutzpolizei im Dialog.

Teilnahme nur für erfahrene Schwimmer/Taucher in angemessenem Kälteschutz (mind. 6 mm + Eisweste), Handschuhe, Füsslinge, Geräteflossen obligatorisch.

Eine Anmeldung beim Sporttauchclub Oktopus e.V. ist zwingend erforderlich! 

Infos zum regulären Ablauf:

Treffpunkt: ab 15:00 Uhr Schwimmbad Bernkastel-Kues
Umziehen: ab 15:30 Uhr, Sporthallen der Verbandsgemeinde
Bustransport: 16:30 Uhr zum Camping
Einstieg: je nach Freigabe gegen 17:15/17:30 Uhr
Ankunft: gegen 17:45/18:15 Uhr am Gestade (Abhängig von der Einstiegzeit sowie der Strömungsgeschwindigkeit der Mosel)

Anschließend stehen warme Würstchen zum Stärken sowie Punsch und Glühwein zum Aufwärmen bereit. Wir freuen uns über eine Spende in unsere Taucher-Kuh.
Gemeinsam geht es auf den Weihnachtsmarkt, bis es dann gegen 18:45 / 19:00 Uhr mit dem Bus zurück zu den VG Hallen geht. Bitte die Ansagen vor Ort beachten, damit der Bus nicht verpasst wird.

Bei vorheriger Anmeldung besteht die Möglichkeit anschließend gemeinsam im Alten Moselbahnhof zu Essen und den Tag so in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Bitte beachten bzgl. der Zeiten und dem Ablauf die entsprechende Ausschreibung, die wir jährlich über unseren Verteiler versenden. 

Fackelschwimmen Bernkastel-Kues, Aufwärmen mit Punsch, bevor es ab in die Fluten geht.
Geduldig warten die Taucher vom Sporttauchclub Oktopus e.V. auf Ihren Einsatz beim Fackelschwimmen in Bernkastel-Kues.
Die Vorfreude steigt, bis es zum Fackelschwimmen Bernkastel-Kues in die Mosel geht.
Langjährige Freunde der Wasserwacht Bernkastel-Kues warten auf den Einstieg und wärmen sich dafür mit warmen Tee auf.

Du möchtest mit dabei sein?